Forscher-Klasse / Lernen durch Lehren

forscher-200Im jetzt kommenden Jahrgang 5 wird erstmals eine Klasse für Kinder mit besonderem Interesse für Naturwissenschaften eingerichtet. In dieser „Forscher-Klasse“ findet zunächst wie in jeder anderen 5. Klasse Natur- und Technikunterricht (NT) statt.

Parallel zu dieser „Forscher-Klasse“ wird es jedoch in Jahrgang 8 einen speziellen Kurs des Naturwissenschaftlichen Praktikums mit dem Titel „Forschen und Lernen durch Lehren“ geben, dessen Ziel es ist, im Laufe des Schuljahres Teile des NT-Unterrichts der „Forscher-Klasse“ zu übernehmen.

Basierend auf der Grundidee „Erklären können – heißt verstanden haben“ und der Überlegung, dass sich Kinder und Jugendliche noch eher von Menschen begeistern lassen, deren Altersunterschied zu ihnen nicht so hoch ist, sollen Schülerinnen und Schüler des Naturwissenschaftlichen Praktikums den Jüngeren zeigen, wie man naturwissenschaftliche Fragen durch Experimente erschließen kann. Der Lehrer hält sich dabei im Hintergrund; selbstverständlich werden die Unterrichtsinhalte auf den Lehrplan abgestimmt.

Im Rahmen einer Kooperation mit geeigneten Betrieben werden reale Problemstellungen aus Forschung und Entwicklung aufgegriffen und davon abgeleitet sollen die Achtklässler  Experimente entwickeln, die mit einfachen Mitteln durchführbar sind. Mit diesem Material gehen dann kleine Teams des Kurses „Forschen und Lernen durch Lehren“ zu den Schülerinnen und Schülern der „Forscher-Klasse“.

8. Klasse
Forschen und Lernen durch Lehren
5. Klasse
"Forscher-Klasse"

1. Halbjahr

Achtklässler lernen natur- und ingenieur-wissenschaftliche Fragestellungen kennen:

Durch die Anbindung an einen geeigneten Betrieb bekommen sie Einblicke in reale Probleme aus Forschung und Entwicklung.

Die Achtklässler entwickeln unter Anleitung des Lehrers selbst Experimente,

  • die im Zusammenhang mit realen Problemstellungen stehen
  • die mit relativ einfachen Mitteln durchführbar sind
  • die Fünftklässlern vermittelt werden können
  • die thematisch zum Natur- und Technik-Unterricht der 5. Klasse passen.
Die Achtklässler entwickeln in kleinen Teams Unterrichtseinheiten von 2 bis 4 Stunden.

1. Halbjahr

Die Schülerinnen und Schüler der Forscher-Klasse haben zunächst wie alle anderen 5. Klassen ihren Natur- und Technik-Unterricht.

2. Halbjahr

Die Teams der Achtklässler unterrichten in der Forscher-Klasse. Dabei vermitteln sie ihr Wissen und geben Anleitung zum  Durchführen der selbst entwickelten Experimente.

2.Halbjahr

Die Fünftklässler experimentieren unter Anleitung der Achtklässler. Sie erfahren – zugeschnitten auf ihren Wissensstand – naturwissenschaftlich-technische Zusammenhänge von älteren Schülern, wobei der Lehrer im Hintergrund bleibt.

© Gymnasium Bondenwald 2017

b-juprae-100

b-Bildungspreis b-berufsbildung-100 mint logo 1893tek f4d720a80084212

. Joomla 3.0 templates. All rights reserved.