s schulleben

Am Mittwoch, den 15. Mai fand das Instrumentenkarussell für Viertklässler*innen statt.

"JazzCORner" zu Gast bei der "BigBondBand" am 1. Juni 2024 um 11 Uhr in der Aula des Gymnasiums Bondenwald

Am Donnerstag, den 25.04.2024, fuhren wir, die 10c, zusammen mit der 10a zur KZ-Gedenkstätte in Neuengamme.

Am Freitag letzter Woche besuchten die beiden Informatikkurse in Klasse 10 gemeinsam mit Herrn Fromhage und Herrn Radeiski das Deutsche Klimarechenzentrum in Hamburg.

GoFindTry ist eine App, die Annea (9c), Friederike (9c) und Lena (10b) gemeinsam als Wettbewerbsbeitrag für Technovation Girls 2024 erstellt haben.

Das zweite Niendorfer Kulturdreieck am 18.04. in der Aula war ein voller Erfolg. Hier einige Impressionen der Beiträge unserer Schule.

Fast ein ganzes Schuljahr hat das BYOD-Team nun die Schulgemeinschaft unterstützt. Zweimal die Woche haben die 12 Schülerinnen und Schüler reihum ihre Pausen geopfert, um IServ-Passwörter zurückzusetzen und bei der Einrichtung des WLAN zu helfen.

Wir durften nun zum zweiten Mal unser Bundesland in Berlin vertreten. Wir, das sind die Turnerinnen Amelie, Luisa, Selma, Elise und Lotte in Begleitung von Frau Vietheer. Nach dem schon sehr erfolgreichen letzten Jahr erreichten wir in diesem Jahr einen tollen 8. Platz.

Die Klasse 6e hatte am 24. April Besuch von zwei berühmten Musikern! Das Hauptthema war der am 7. Mai in Hamburg geborene Komponist Johannes Brahms, von dem die Geigerin Tanja Becker-Bender und der Pianist Alexei Pedrov herausragende und inspirierende Werke spielten.

Vom 17.04. bis 24.04. hatten wir Besuch aus Lleida. Unsere katalanischen Freunde haben uns in Hamburg besucht.